Anfrage: Anzahl der Videoüberwachungs-Kameras an der Universität Bremen

An der Universität hängen in verschiedenen Gebäuden zahlreiche Videokameras. Um einen Überblick zu bekommen, wie viele Kameras auf dem gesamten Campus existieren, habe ich folgende Anfrage gestellt:

hiermit beantrage ich den Zugang zu folgenden Informationen:

  • Die Gesamtanzahl der Videoüberwachungs-Kameras an der Universität Bremen
  • Die jeweilige Anzahl der Videoüberwachungskameras pro Uni-Gebäude

Als erste Antwort erhielt ich eine Woche nach verstrichener Frist folgende Nachricht:

Sehr geehrter Herr Pollock,

unser Arbeitsaufkommen ist vor Weihnachten immer sehr hoch, insoweit konnte Ihre Anfrage nicht sofort beantwortet werden. Ich kann dazu nun folgendes mitteilen:

Es gibt an der Universität insgesamt 6 Videoüberwachungsanlagen, die sich auf verschiedene Gebäude verteilen. Die Anzahl der Kameras ist pro Gebäude unterschiedlich. In der Regel gibt es zwei Außenkameras und zwei Innenkameras. Es gibt aber auch Gebäude, die nur Kameras vor ganz bestimmten Rechnerräumen haben.

Mit freundlichen Grüßen

XXXXXXX XXXXXX

Leider fehlt bisher die Auflistung der Kameras pro Gebäude beziehungsweise überhaupt erst einmal, welche Gebäude von der Videoüberwachung betroffen sind. Aus der aktuellen Antwort ergibt sich also lediglich, dass es sechs Videoüberwachungsanlagen gibt, die je in der Regel aus zwei Kameras im Außenbereich und im Innenbereich bestehen. Insgesamt ergeben sich also nach dem aktuellen Kenntnisstand etwa 24 Videokameras an der Universität Bremen.

Update 28.01.2014: Eine Beschwerde beim Landesamt für Datenschutz später habe ich nun die angeforderten Daten bekommen. Insgesamt befinden sich auf dem Gelände der Universität Bremen 75 Kameras. Eine Auflistung, wie viele Kameras sich in welchem Gebäude befinden, wurde leider bisher nicht angegeben. Die Kameras verteilen sich folgendermaßen:

  • 1. Gebäude = 7 Kameras
  • 2. Gebäude = 6 Kameras
  • 3. Gebäude = 12 Kameras
  • 4. Gebäude = 11 Kameras
  • 5. Gebäude = 18 Außenkameras
  • 6. Gebäude = 21 Kameras

Zwischen der ursprünglichen Angabe, die suggerierte, dass es etwa 24 Überwachungskameras an der Universität Bremen gäbe und der letzten Antwort liegen also Welten. Und dabei hat sich Frau Banik offensichtlich nicht einfach so verschätzt, sondern vermutlich ganz bewusst falsche Informationen geliefert. Ich kann mir nicht vorstellen, warum sie das tun sollte, allerdings lässt sich schwer etwas anderes vermuten, wenn der Status “Zwei Kameras außen und innen” auf kein einziges Gebäude zutrifft.